LA PERDÍZ BLANCA
laperdizblanca@yahoo.es

Deutsch


Studien Willkommen bei "La Perdiz Blanca" in der Wohn Roche gelegen, in der Stadt von Conil de la Frontera und acht Kilometer vom Ort entfernt (Google maps: http://goo.gl/maps/RrYKV).
 
Wir haben ein Studio-Apartment von 32 qm, komplett für Sommer-Wochenenden in einer privilegierten Umgebung der Natur ausgestattet und nur 100 m vom Strand. Es verfügt über 2 Betten oder Ehebett, Küche, Bad und Terrasse im Garten. Wir verfügen über Heizung, Wechsel von Bettwäsche und Handtüchern, DVB-T, WiFi, Waschmaschine und Eisen neben umfassenden Informationen über Freizeit in der Umgebung. 

                      Tucán                                                    Colibrí                                                Gaviota








Wir sind in einer privilegierten ruhig und sonnig, Pinienwälder und Strände ideal zum Entspannen. Wir sprechen Französisch, Englisch und Italienisch. Conil de la Frontera im Südwesten von Cadiz befindet, gehört zur Region von Janda und erfreut sich eines der wildesten Strände und schöne Küste von Cadiz. Gerade für diese Strände, 
 
Conil de la Frontera ist eine touristische Stadt von besonderem Interesse für Naturliebhaber, halb Jungfrau Klippen und Buchten, Wassersport, Surfen, Angeln, Reiten etc.. Der Charakter der Menschen in Conil, die abwechslungsreiche Küche, den Kiefernwäldern der alten Umgebung und machen diese Stadt einen Ort, wo Menschen glücklich fühlen. Auch für Liebhaber des Golfsports haben 5 Golfplätze in der Nähe der Stadt Novo Sancti Petri, nur 7 km von Conil. 
 
Conil de la Frontera liegt auf einem Hügel voll von weißen Häusern gebildet. Auf den engen, verwinkelten Straßen, sind die verschiedensten Restaurants und Bars von einzigartigen Charakter. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und die meisten von ihnen sind auf dem Platz früher von einem Haus, einer Scheune oder einer Garage eingenommen wird. Aber ohne Zweifel, sind die besten der weißen Dörfer an der Küste (wie Tarifa, Vejer de la Frontera und Zahara, Bologna) die Gefühle, die Sie bekommen von ihr. Sein Geruch, die Farbe des Strandes. typisch andalusischen Gassen, den Zugang zu Holz, der Sie zum Strand, die Pferde am Strand. Vierzehn Meilen von langen Stränden und noch Jungfrauen mit feinem weißen Sand umspült von kristallklarem Wasser. An den Stränden koexistieren Klippen, Pinien und das Wasser des Atlantiks. Bemerkenswert sind die Strände von Los Bateles, Roche, Castilnovo, Fuente del Gallo, oder wie die Pig Beach Camacho Buchten, das Verbrennen von Öl-Ente. Einige dieser Buchten weitgehend verschwinden, wenn die Flut steigt. 

 
 
Conil, einem Dorf am Meer par excellence, aber wo die Landwirtschaft eine wichtige Rolle spielt, hat eine Gastronomie seiner Produkte entwickelt, von einer Qualität Gebiet der schmackhafte Speisen zubereitet, während einfach in der Zubereitung. Wenn wir aus dem Feld zu starten, finden wir traditionelle Gerichte wie Grünkohl, Reis mit Löwenzahn, alcahuciles mit Erbsen, Eintöpfen, Kartoffeln AlInAs, tagarinas, etc.. Die Schlachtung von Schweinen, die Blutwurst, Würstchen, Schwarten, Butter Färbung, und der Eintopf gefüllt Lende, sich umzubringen oder Schweinefleisch Eintopf. Und wenn wir mit Fischereierzeugnissen, Gerichte nach alten Rezepten hergestellt, wie gebackene Dorade, Thunfisch und segelte gefüllt mit Zwiebeln, marinierten Tomaten oder Dornhai, gefüllte Tintenfische oder Tintenfisch mit Kartoffeln, gebraten oder gegrillt, unter anderem. Wir dürfen nicht vergessen das ausgehärtete eigenen Thunfisch: ahíja Thunfisch in Öl, getrockneter Fisch und Reh geheilt. Besondere Erwähnung in diesem Abschnitt im Restaurant Francisco Strand Fontanilla. 
 
In Bäckerei, nichts anders als ein rosquetes und Ostern Kuchen, Krapfen und Öl-Kuchen zu Weihnachten. Erlesene Gerichte für den verwöhnten Gaumen. Unter den umliegenden Dörfern verdienen besondere Aufmerksamkeit und sind ein Muss, Vejer de la Frontera, nur 20 km und mit seinen weißen Häusern und maurische Erbe Ecken. Rate (50 km), für die Liebhaber des Windsurfens verdient einen Tagesausflug auf die Straße gehen, ein paar Tapas essen in irgendeiner Bar und einen Drink in der bezaubernden Atmosphäre Pubs House und Chill Out. Ebenfalls sehenswert verbringen einen weiteren Tag in den prächtigen Stränden von Bologna (40 km), mit charakteristischen Düne km und klarem, kalten Wasser seiner Strände.

Email: laperdizblanca@yahoo.es


Telf y WhatsApp:  608 178 157


Google maps:  http://goo.gl/maps/RrYKV